YORI


30 ausgewählte Rezepte aus der kulinarischen Welt Koreas

YORI
19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 978-3-8404-7056-1
  • Mi-Ja Chun und Woo Hyung Lee
  • 2019
  • 98 Seiten, Format 21 x 24 cm, durchgehend farbig bebildert
Die Küche Koreas hat in ihrer jahrhundertelangen Geschichte einen unverkennbaren eigenen... mehr
Produktinformationen "YORI"

Die Küche Koreas hat in ihrer jahrhundertelangen Geschichte einen unverkennbaren eigenen Charakter entwickelt, der es vermag den Reiz einer ganzen Region kulinarisch zu vermitteln. „Yori“, was „Kochen“ bedeutet, ist nicht nur eine notwendige Tätigkeit, es ist eine Kunst, eine Philosophie, die auf dem „Jeong“, der emotionalen Beziehung zu Menschen und Objekten, beruht. 

Mit den olympischen Winterspielen in Pyung Hang im Februar 2018 sind Korea und die koreanische Lebensweise ins Bewusstsein der Europäer gerückt. Seit diesem Ereignis spürt das Team von Mi-Ja Chun ein deutliches Intersse ihrer Gäste an authentischer koreanischer Küche. Ob scharfes Nudelgericht, traditionelles Bokkum mit Oktopus, das in Korea allgegenwärtige Kimchi oder Süße Desserts – die rund 30 Rezepte in diesem Buch laden Sie dazu ein, auch persönliche Akzente zu setzen und in der Küche kreativ zu werden. Das ist durchaus erwünscht, denn  „kochen“ ist nach der koreanischen Philosophie ein kreativer Prozess des Herzens.  

Brillante Fotos von Foodbloggerin Florence Stoiber machen dieses Buch zu einem „Must have“ für Genießer asiatischer Kochkunst.


Aus dem Inhalt

  • Vorspeisen
  • Nudelgerichte
  • Bokkum (Gebratene Speisen)
  • Baekban Set
  • Jjigae (Eintopf)
  • Dessert
  • Getränke

Chinakohl-Kimchi-C-YORI

 

Die Autorin

Mi-Ja Chun wurde 1957 in Chun-buk, Republik Korea, als neuntes Kind geboren. Ihre Eltern hatten eine Pension mit einem Imbiss. Mi-Ja Chun war gut in der Schule, gab in der Oberstufe Nachhilfe in Mathematik, konnte so die enormen Schulkosten tilgen. 1975 bis 1978 arbeitete sie als Buchhalterin, 1979 kam sie nach Wien. 1984 gründete Mi-Ja Chun das koreanische Restaurant „Seoul“. Sie engagiert sich zudem gesellschaftlich, ist Präsidentin des Koreakulturhauses und Vorstandsmitglied des Vereins Mi.A. 

Woo Hyung Lee stammt aus der koreanischen Provinz Chun Buk. Er ist Absolvent der Jeon Ju Universität in Chun Buk und ein Profi der Traditionellen koreanischen Küche. Nach mehreren Jahren in der Koreanischen Botschaft begeistert er seit 2011 mit seinen kulinarischen Kreationen die anspruchsvollen Gäste der koreanischen Restaurants „Yori“,„Das Kimchi“ und „Shabu Shabu“. 

 
Weiterführende Links zu "YORI"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "YORI"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die Verwendung der bereitgestellten Fotos ist honorarfrei ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung oder Rezensionen bei Angabe der Quelle "CADMOS Verlag". Bei Abdruck, nur mit Quellenangabe, schicken Sie bitte ein Belegexemplar an uns.

Die Küche Koreas hat in ihrer jahrhundertelangen Geschichte einen unverkennbaren eigenen... mehr
Hundeturnen Hundeturnen
16,95 € *
Motivation pur Motivation pur
14,95 € *
Lust auf Linsen Lust auf Linsen
19,90 € *
Happy Küken Happy Küken
16,95 € *
Backofenträume Backofenträume
12,95 € *
Kaninchen Kaninchen
10,95 € *
Zuletzt angesehen