Backen für den süßen Zahn


Feine Verführungen

Backen für den süßen Zahn
16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 18. Oktober 2022

  • 9-783-8404-7060-8
  • Herwig Gasser
  • 2022
  • 96 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, 17 x 24 cm
Kann denn Süßes Sünde sein? Ganz bestimmt nicht, denn diese Kompositionen versprechen Leckereien... mehr
Produktinformationen "Backen für den süßen Zahn"

Kann denn Süßes Sünde sein? Ganz bestimmt nicht, denn diese Kompositionen versprechen Leckereien vom Feinsten. In mundgerechten Portionen kommen sie daher, sodass schlechtes Gewissen gleich gar nicht erst aufkommen kann. Ob schokoladig, nussig, cremig, würzig oder fruchtig: Hier finden jedes Leckermäulchen und jede Naschkatze das Passende. Und das Beste daran: Diese Kekse, Plätzchen, Cookies, Aufläufe und Strudel kann man das ganze Jahr über knuspern oder auf der Zunge zerschmelzen lassen, man muss nicht bis Weihnachten warten! Und weil sich nicht nur Magen und Mund laben wollen, gibt’s fürs Auge die hübsche Deko aus Zuckerguss oder Streuseln obendrauf. Oder Sie lassen Ihrer Fantasie freien Lauf und denken sich selbst das passende Design aus. Kein Problem übrigens, wenn Sie sich bei all diesen Genüssen nicht entscheiden können: Dann wird einfach der bunte Plätzchenteller auf den Tisch, neben das Sofa oder diskret in die Büroschublade gestellt. Oder Sie teilen einfach mit Gleichgesinnten. Ein kleiner Tipp: Selbst gebackene Kekse sind auch ein sehr beliebtes Mitbringsel mit persönlichem Touch. Wir versprechen Ihnen pure Poesie für den Gaumen!

 

Aus dem Inhalt

  • Auf die Zutaten kommtʼs an
  • Bio schmeckt, was Bio ist
  • Lebzeltereien, die das Herz erfreuen
  • Es duftet nach Keksen
  • Von süßem Schnee und Busserln
  • Werkzeuge und Zubehör für die feine Patisserie

 

Der Autor

Herwig Gasser eröffnete im Sommer 2009 seine eigene Konditorei und Patisserie im Westen Wiens, die den klangvollen Namen „Herwig Gasser – Süßes vom Feinsten“ trägt. Mittlerweile hat er auch im schönen Baden bei Wien eine Filiale im historischen Ambiente der ehemaligen kaiserlichen Hofbackstube eröffnet. Zuvor war er fast zwei Jahrzehnte lang Chefpatissier in einer der renommiertesten Konditoreien Wiens.
Herwig Gasser steht einerseits für klassische Backtradition, zum anderen auch für eine Weiterentwicklung und Verfeinerung der Kultur des Süßen. Ziel seines beruflichen Strebens: Der Genuss soll zum sinnlichen und unbeschwerten Erlebnis werden. Ohne Konservierungsstoffe und aus feinsten Rohstoffen kreiert er seine Köstlichkeiten, jedes Mal aufs Neue auf der Suche nach einem neuen, herausragenden Geschmacks- und Gaumenerlebnis. „Weil es Freude macht“, lautet sein Back-Credo. Aus seinem umfangreichen Repertoire an Köstlichkeiten hat er Rezepte zusammengestellt, mit denen auch ein Hobby-Bäcker erfolgreich ist. Probieren Sie’s einfach aus!

Weiterführende Links zu "Backen für den süßen Zahn"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Backen für den süßen Zahn"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kann denn Süßes Sünde sein? Ganz bestimmt nicht, denn diese Kompositionen versprechen Leckereien... mehr
TIPP!
NEU
TIPP!
NEU
TIPP!
NEU
TIPP!
NEU
TIPP!
NEU
Wanderliebe Wanderliebe
14,99 € *
Happy Kaninchen Happy Kaninchen
12,95 € *
Zuletzt angesehen